Statistik 2003 2002 2001 2000 1993-1999



Erfolge 2001

Internationaler Park Pokal 2001

Beim Int. Park Pokal im Taekwondo, dem größten Bundesranglistenturnier der Deutschen Taek- wondo Union (DTU) im Sindelfinger Glaspalast, konnten sich die Öhringer Zwillingsbrüder Kevin und Robin Betz die Goldmedaille, sowie der Newcomer Marko Kübler und Daniel Betz die Silbermedaille erkämpfen. Am Start waren 650 Teilnehmer aus 14 Nationen, die aus ganz Europa, sowie den USA angereist sind.

Siegerehrung Kevin Betz
 
Korea Open 2001 in Chunchon
Kevin Betz vom Budokwai Öhringen konnte bei den Korea Open 2001 im Taekwondo in Chunchon (Korea) den 1. Platz und die Goldmedaille in der Juniorenklasse -73 kg erkämpfen. Am Start waren 2400 Teilnehmer aus 69 Nationen bei diesem größten Taekwondo-Festival der Welt.

Kevin Betz
 
German Open 2001 in Berlin
Robin Betz und Sasa Kekic sicherten sich die Goldmedaille bei den German Open 2001 in Berlin. Peter Smyrek und Reinhold Jourdan erkämpften sich die Silbermedaille. In der Vereinswertung belegte
der Budokwai Öhringen einen hervorragenden 2. Platz.
Goldmedaille:  Robin Betz (-73 kg), Sasa Kekic (-78 kg)
Silbermedaille: Peter Smyrek (-73 kg), Reinhold Jourdan (-48 kg)

Junioren-Europameisterschaften in Pamplona (Spanien)
Goldmedaille und Europameistertitel für Kevin Betz
Bei den Junioren-Europameisterschaften im Taekwondo in Pamplona (Spanien) konnte sich Kevin Betz vom Budokwai Öhringen die Goldmedaille und den Europameistertitel in der Klasse –68 kg erkämpfen. Madelaine Fischer und Robin Betz belegten den 3. Platz und gewannen 2 weitere Bronzemedaillen für Deutschland. Sasa Kekic konnte in der Klasse –78 kg das Viertelfinale erreichen.

Bundestrainer Holger Wunderlich 
mit Europameister Kevin Betz
 
Deutsche Meisterschaften 2001 in Eschweiler
Einen großen Erfolg erzielte der Budokwai Öhringen e.V. bei den Deutschen Meisterschaften in Eschweiler. Die 5 Wettkämpfer sicherten sich mit 2 Gold- und 2 Bronze- medaillen den ersten Platz in der Vereinswertung.

Goldmedaille: Erol Denk (-62 kg), Marcel Betz (-72kg)
Bronzemedaille: Peter Smyrek (-72 kg), Artur Frizler (-54 kg)

Erol Denk

Marcel Betz
 
Int. Holländische Meisterschaft vom 09.-11.03.2001 in Eindhoven
Goldmedaille: Sasa Kekic (-78 kg)
Bronzemedaille: Reinhold Jourdan (-48 kg), Kevin Betz (-68 kg), Robin Betz (-73 kg),
Daniel Betz (Herren -72 kg)
 
US-Open vom 01.-04.03.2001 in Las Vegas, Nevada, USA
Madelaine Fischer konnte sich bei den US-Open 2001 die Goldmedaille in der Klasse über 68 kg erkämpfen. Am Start waren fast 2000 Teilnehmer aus 45 Ländern.

Int. Tübinger Pokal am 25.02.2001
Goldmedaille:  Reinhold Jourdan (-48 kg), Sasa Kekic (-78 kg), Elisa Erles (-63 kg)
 
Deutsche Jugendmeisterschaften 2001 in Swisttal
Der Budokwai Öhringen e.V. konnte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Swisttal zum 7. Mal (!) in Folge den 1. Platz in der Vereinswertung erzielen. Die 6 Öhringer Teil- nehmer erzielten 3 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille. Robin Betz erkämpfte sich zum 4. Mal in Folge den deutschen Meistertitel.

Goldmedaille: Madelaine Fischer (+68 kg), Kevin Betz (-68 kg), Robin Betz (-73 kg)
Silbermedaille: Sasa Kekic (-78 kg)
Bronzemedaille: Reinhold Jourdan (-45 kg)